Zoodles mit grünem Spargel und Bärlauch-Pesto

Zoodles mit grünem Spargel und Bärlauch-Pesto

Ich liebe Pasta aber manchmal habe ich das Bedürfnis nach einer leichteren, low carb Variante. Meine Zoodles mit grünem Spargel und Bärlauch-Pesto sind eine perfekte, gesunder Alternative zu einem klassichen Nudelgericht. Natürlich können die low carb Zoodles auch mit klassischem Basilikum-Pesto zubereitet werden. Das Beste daran ist, dass die Zucchini Nudeln nnerhalb von 10 Minuten zubereitet sind.

 

Zoodles mit grünem Spargel und Bärlauch-Pesto

 

Zutaten: Low Carb Zoodles mit grünem Spargel und Bärlauch-Pesto

  • 2 mittelgroße Zucchini
  • frischen, grünen Spargel
  • 2 TL Olivenöl
  • 1/2 Zitrone
  • Salz, Pfeffer
  • Bärlauch-Pesto (in meinem Fall ein selbstgemachtes Pesto von meiner Schwiegermutter. Hier findet ihr ein Grundrezept für Bärlauch-Pesto)

Zubereitung:

Den grünen Spargel gut abwaschen. Anschließend die Enden des Spargels kürzen und den Spargel in mundgerechte Stücke schneiden. Den Spargel in 2 TL Olivenöl scharf anbraten und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Währenddessen die Zucchini mit einem Spiralschneider zu Pasta-Fäden schneiden. Nach ca. 5 – 7 Minuten den Spargel mit der halben Zitrone ablöschen und die geschnittenen Zucchini mit ca. 2 TL Bärlauch-Pesto kurz in die Pfanne vermengen.

 

Zoodles mit grünem Spargel und Bärlauch-Pesto

Ein Gedanke zu „Zoodles mit grünem Spargel und Bärlauch-Pesto

Schreibe einen Kommentar