Salat Bowl mit Rote-Beete-Falafel

on

Ich liebe Rote Beete und ich liebe orientalische Falafel. Kein Wunder also, dass eine Salat Bowl mit Rote-Beete-Falafel für mich ein perfekte Kombi sind. Ich bereite die Falafel im Backofen zu, sodass sie nicht so fettig wie frittierte Falafel sind. Außerdem hat die Zubereitung im Ofen noch zwei weitere Vorteil. Zum einen stinkt die Küche nicht nach fett und zum anderen kann man während der Backzeit in Ruhe den Salat vorbereiten.

Salat Bowl mit Rote-Beete-Falafel

 

Zutaten: Salat Bowl mit Rote-Beete-Falafel

(für 4 Personen)

  • 300 g Kichererbsen (ich benutze am liebsten eingelegte Kichererbsen)
  • 400 g  eingelegte Rote Beete
  • 1 große Zwiebel
  • 3 Eigelb
  • Haferflocken (je nach Konsistenz)
  • 1 Bund frischer Korriander
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Olivenöl zum bestreichen
  • Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel

 

Zubereitung:

Die eingelegten Kichererbsen und die Rote Beete mit einem Standmixer oder Pürierstab zerkleinern. Die Masse darf gerne noch ein bisschen Struktur behalten. Das Eigelb, die Zwiebel, Knoblauch und die Gewürze hinzugeben und alles gut vermengen. Die Masse ist nun verhältnismäßig feucht, sodass die Haferflocken je nach Menge die Masse fester werden lassen. Die Masse mit zwei kleinen Löffeln zu Kugeln formen und auf einem Backblech platzieren. Die fertigen Bällchen mit Olivenöl bestreichen und ca. 45 Minuten bei 180 Grad (Heißluft) im Ofen backen.

 

Rote-Beete-Falafel Salat Bowl

Ein Kommentar auch kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.