Rezept: Vegane Smoothie Bowls

on

Mein Vorsatz für dieses Jahr: weniger Süßes! Damit meine ich vor allem zuckerhaltige Süßigkeiten aus dem Supermarkt die direkt von der Verpackung auf die Hüfte gehen. Dennoch möchte und kann ich nicht auf süßes Essen verzichten. Eine leckere und gesunde Alternative sind vegane Smoothie Bowls. Heute zeige ich euch eine Vanillie- und eine Himbeer-Variation als Smoothie Bowl. Die gesunde Versuchung könnt ihr ganz leicht innerhalb von 10 Minuten zubereiten.  Für eine cremige Konsistenz verwendet ihr am besten gefrorene Früchte.

 

Vegane Smoothie Bowls

 

Zutaten: Vegane Smoothie Bowls

Für zwei Portionen

  • 2 1/2 gefrorene Bananen
  • Soyamilch (zunächst nur wenig hinzufügen und je nach Mixer Milch zum zerkleinern der Bananen hinzu fügen)
  • Vanille (z.B. aus der Mühle von Dr. Oetker) für die Vanille-Variante
  • 1 Hand voll gefrorene Himbeeren für die pinke Variante
  • Chia-Topping
  • frische Blaubeeren, Bananen oder andere Früchte

 

Vegane Smoothie Bowls

 

Noch mehr fruchtige Smoothie Bowls könnt ihr hier finden.

Ein Kommentar auch kommentieren

  1. Lena sagt:

    Sieht lecker aus. Das muss ich unbedingt auch einmal ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.