Buddha Bowl mit Avocado, Kürbis und rote Beete

Buddha Bowl mit Avocado, Kürbis und rote Beete

Nach all der süßen Osterschlemmerei war es mal wieder Zeit für eine gesunde und herzhafte Buddha Bowl mit Avocado, Kürbis und rote Beete. Als Basis für die vegetarische low carb Bowl habe ich einen grünen Salat gewählt, den ich mit allerlei buntem Gemüse dekoriert habe. Den Hokkaido Kürbis und die rote Beete habe ich mit Olivenöl und frischem Rosmarin vermengt und ca. 30 Minuten im Backofen garen lassen. Jedoch sollet ihr den Kürbis und die rote Beete getrennt vermengen, da die rote Beete sehr stark abfärbt. Dazu habe ich ein klassisches Süßer-Senf Dressing gemacht. Die Zutaten findet ihr unten im Beitrag.

 

Noch mehr von meinen Buddha Bowls findet ihr hier:

Buddha Bowl mit Süßkartoffel-Sticks und Granatapfel

Buddha Bowl mit Avocado und Wildreis

Buddha Bowl mit Avocado, Kürbis und rote Beete

Zutaten: Buddha Bowl mit Avocado, Kürbis und rote Beete

  • 1/2 Knolle frische rote Beete
  • Hokkaido Kürbis
  • 1/2 Avocado
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • Schnittlauch
  • Karotten
  • Grüner Salat
  • Salz und Pfeffer

Dressing (nicht vegan):

  • 1 TL Olivenöl
  • 3 TL Balsamico-Essig
  • 1 TL Honig
  • 1 TL süßer Senf
  • ca. 30 g körnier Frischkäse
  • Salz und Pfeffer

Buddha Bowl mit Avocado, Kürbis und rote Beete

 

 

 

Schreibe einen Kommentar